Menü Zuhause

Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Euskirchen (ots) – Am Freitag (13.20 Uhr) kam es auf der Kölner
Straße, in Höhe der Straße „Appelsgarten“ zu einem Auffahrunfall mit
drei beteiligten Pkw. Ein 39-jähriger Mann aus Euskirchen war mit
seinem Astra unterwegs aus Richtung Weilerswist kommend, in Richtung
Euskirchen. Hinter der Kreuzung Appelsgarten musste eine vor ihm
fahrende 45-jährige Frau aus Weilerswist verkehrsbedingt abbremsen.
Der Mann erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Durch
den Aufprall wurde der Pkw der Frau auf den vor ihr stehenden Pkw
eines 31-Jährigen aus Euskirchen geschoben. Im Fahrzeug der
Weilerswisterin befand sich ihr 17-jähriger Sohn als Beifahrer. Er
verletzte sich durch den Aufprall leicht und wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel