Menü Zuhause

Auffahrunfall mit leicht Verletzter

Euskirchen-Kuchenheim – Am Freitagvormittag (11.05 Uhr) kam
es an der Kreuzung der Carl-Koenen-Straße und der Kreisstraße 1 zu
einem Auffahrunfall. Die 38-jährige Unfallverursacherin aus dem
Stadtgebiet Euskirchen wurde durch die tiefstehende Sonne geblendet
und nahm das vor ihr stehende Auto nicht wahr und fuhr auf. Die
69-jährige Unfallgeschädigte aus Euskirchen wurde leicht verletzt mit
dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein
Sachschaden im unteren vierstelligen Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel