Menü Zuhause

Auffahrunfall mit verletzter Person

Euskirchen (ots) – Im Verlauf des Eifelrings zwischen der 
Uhlandstraße und der Augenbroicher Straße ereignete sich am Dienstag 
gegen 12.47 Uhr ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw.

Eine Fahrerin (35) aus Euskirchen erlitt Verletzungen, so dass sie
mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. Aufgrund 
widersprüchlicher Aussagen der Unfallbeteiligten ist es Bestandteil 
der laufenden Ermittlungen, wer den Unfall verursacht hat. Der 
Gesamtschaden liegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel