Menü Zuhause

Ausparken kann schwierig werden

53879 Euskirchen (ots) – Mit 1,78 Promille versuchte
Montagnachmittag (14.55 Uhr) ein 68-Jähriger Kölner aus einer
Parklücke an der Kirchstraße herauszufahren. Auf Grund seines
Alkoholgenusses touchierte er dabei mehrere Fahrzeuge. Zeugen fiel
das Ganze auf. Sie stoppten das Fahrzeug und hielten den betrunkenen
Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Kölner versuchte
immer wieder sich durch Flucht dem Zugriff der Zeugen und der Polizei
zu entziehen. Dem 68-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der
Führerschein sichergestellt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel