Menü Zuhause

Auto in Brand gesetzt

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2016 16:00 Uhr von Presse-Eifel

53945 Blankenheim (ots) – Unbekannte setzten offenbar vorsätzlich
einen Pkw in Nähe der „Nike Station“ bei Blankenheim in Brand. Zeugen
hatten eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und die Feuerwehr
informiert. Bei deren Eintreffen brannte der Pkw schon in voller
Ausdehnung. Das Wrack wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Hinweise
über den Eigentümer des Fahrzeuges liegen noch nicht vor. Die Polizei
ermittelt hinsichtlich vorsätzlicher Brandstiftung.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel