Menü Zuhause

Auto zu billig angeboten

Euskirchen (ots) – Am Mittwoch (15 Uhr) bot ein 57 Jähriger aus
Zülpich einem 43 Jährigen aus Euskirchen einen Mercedes etwa 12.000
Euro unter Neupreis an. Dem vermeintlichen Käufer kam dies merkwürdig
vor und verständigte die Polizei. Eine Überprüfung ergab, dass der
PKW in Köln unterschlagen worden war. Wie der vermeintliche Verkäufer
in den Besitz des Fahrzeugs kam, ist noch unbekannt. Gegen ihn wurde
Anzeige erstattet. Der Mercedes hat einen Zeitwert von etwa 39.000
Euro.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel