Menü Zuhause

B265, Neubau einer Stützwand in Gemünd

Gemünd/Euskirchen (straßen.nrw). Ab Montag, (9.5.) beginnt die Straßen NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel mit den Bauarbeiten zum Neubau einer Stützwand im Zuge der B 265, Dürener Straße in Gemünd. Der Baubereich erstreckt sich vom Kreisverkehr Kölner Straße bis zum evangelischem Altenheim. Zunächst wird die Fahrbahn an der Bergseite für die Verkehrsführung verbreitert. Die Bauarbeiten werden hauptsächlich unter halbseitiger Sperrung der Dürener Straße durchgeführt. Zur Durchführung der Bohrarbeiten für die Betonpfähle muss die Fahrbahn voll gesperrt werden. Dies wird voraussichtlich in den Sommerferien erfolgen. Für die Dauer der Vollsperrung wird eine Umleitung ausgeschildert. Die Baumaßnahme dauert bis Ende 2017.

Bildquellen:

  • Baustellenschild: Kreis Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel