Menü Zuhause

B266: einspurige Verkehrsführung über die Brücke bei Einruhr

Simmerath/Euskirchen(straßen.nrw). Ab Dienstag (27.3.) wird die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel die Brücke der B 266 über den Rursee bei Einruhr halbseitig sperren. Es wird eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelbetrieb eingerichtet. Die Brücke aus dem Jahr 1958 wurde auf ihre Tragfähigkeit nachgerechnet. Daraus ergab sich, dass die vorhandene Brücke ersetzt werden muss und bis dahin eine einspurige Verkehrsführung mittig auf der Brücke ohne Begegnungsverkehr eingerichtet werden muss.

Bildquellen:

  • Bauarbeiten: Kreis Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel