Menü Zuhause

B421: Vollsperrung zwischen Hallschlag und Kronenburg

Zuletzt aktualisiert am 5. April 2018 18:38 Uhr von Presse-Eifel

Dahlem/Euskirchen (Straßen. NRW). Von Montag (9.4.) bis voraussichtlich Freitag (18.5.) sperrt die Straßen NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel die B 421 zwischen Hallschlag und Kronenburg. Eine Umleitungsstecke wird ab Hallschlag über die B 421 in Richtung Losheim – B 265 – Losheimer Graben und weiter über die L 110 – Udenbrett und Neuhaus in Richtung Dahlemer Binz und Dahlem, weiter über die B 51 in Richtung Anschlussstelle Kronenburg/Stadtkyll und die B 421 bis nach Kronenburg, und umgekehrt, ausgeschildert. Grund der Sperrung ist die Sanierung der B421 in diesem Abschnitt. Auf dem Gebiet von Rheinland-Pfalz werden die Arbeiten durch den Landesbetrieb Mobilität Gerolstein durchführt.

Bildquellen:

  • Vollsperrung Umleitung (Symbolgrafik): Kreis Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel