Menü Zuhause

B56n: Neubau der Ortsumgehung Soller-Frangenheim

Zuletzt aktualisiert am 29. Oktober 2018 16:19 Uhr von Presse-Eifel

Vettweiß/Euskirchen (straßen.nrw) – Nachdem die Brückenbauwerke nahezu fertiggestellt sind, beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel ab Montag (5.11.) mit den Straßenbauarbeiten für den 1. Bauabschnitt zum Neubau der B56n, Ortsumgehung Soller-Frangenheim. Der 1. Bauabschnitt der Neubautrasse erstreckt sich von der K28 bis zum Kreisverkehr an der L33 bei Froitzheim auf rund 2,6 km Länge. Da die Bauarbeiten außerhalb von Verkehrsflächen erfolgen kommt es nur zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni nächsten Jahres, die Baukosten betragen ca. 3,8 Mio. Euro.

Bildquellen:

  • Baustellenschild: Kreis Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel