Menü Zuhause

Bargeld gestohlen

Euskirchen – Ein 24-jähriger Mann aus Euskirchen wird
beschuldigt, an seinem ersten Arbeitstag als Angestellter eines
Geschäfts in der Wilhelmstraße in der Nacht zu Donnerstag mit seinem
Schlüssel mit dem ihm bekannten Code einen Safe geöffnet zu haben.
Aus diesem Safe und der Barkasse entnahm der Beschuldigte das Geld
und verließ das Spielgeschäft. Der Beuteschaden liegt im
vierstelligen Bereich.

Bildquellen:

  • Polizei Presse: OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel