Menü Zuhause

Bei Alleinunfall schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2019 21:45 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich (ots) – In der Nacht zum Samstag (02.57 Uhr) 
befuhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta einen asphaltierten 
Wirtschaftsweg, welcher von der Ortschaft Hostel zum Kreisverkehr 
Mühlenpark führt. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus bisher
ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte 
frontal mit einem Baum. Der Fahrzeugführer erlitt schwerste 
Verletzungen und wurde nach notärztlicher Behandlung vor Ort mittels 
Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand 
Totalschaden.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel