Menü Zuhause

Bei Wendemanöver nachfolgenden Verkehr übersehen

53894 Mechernich- Roggendorf (ots) – Freitagnachmittag (14.24 Uhr)
mussten Rettungswagen drei Verletzte in Krankenhäuser bringen. Zuvor
war ein 24-Jähriger aus Düren auf ein Tankstellengelände in der
Ortslage aufgefahren. Hier wollte er wenden. Ohne auf den
nachfolgenden Verkehr zu achten fuhr der Dürener wieder auf die
Fahrbahn. Hier stieß er mit dem Pkw eines 25-Jährigen aus Schleiden
zusammen. Beide Fahrer sowie der 19-Jährige Beifahrer im Fahrzeug des
Düreners verletzten sich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel