Menu Home

Bei Wendemanöver Pkw übersehen

Zülpich-Sinzenich (ots) – Am Freitag, gegen 15:45 Uhr, wendete ein
54 jähriger Mann aus Zülpich seinen Pkw auf der Kommerner Straße in 
Sinzenich ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Die hinter ihm
fahrende 51 jährige Pkw-Fahrerin konnte eine Kollision nicht mehr 
vermeiden und fuhr in die Fahrerseite des wendenden Pkw. Der 54 
jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Da Alkoholgeruch 
festgestellt wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein 
Führerschein sichergestellt. An beiden Fahrzeugen entstand 
Totalschaden.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel