Website-Icon Presse-Eifel

Beim Abbiegen Fußgängerin angefahren und verletzt

DSC

Bad Münstereifel-Iversheim (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde
am Donnerstag (18.00 Uhr) eine 70-jährige Frau aus Bad Münstereifel
nach einem Unfall auf der Bundesstraße 51, in Höhe Wachendorfer Weg,
ins Krankenhaus gebracht. Zuvor war sie vom Pkw einer 54-Jährigen aus
Bad Münstereifel im Einmündungsbereich angefahren worden. Die
Pkw-fahrerin wollte vom Wachendorfer Weg nach links auf die
Bundesstraße abbiegen. Als sie bei Grünlicht nach eigenen Angaben
langsam losfuhr, erfasste sie die 70-Jährige, die die Bundesstraße
auf dem Überweg in Richtung Iversheim überquerte. Die Frau verletzte
sich leicht am Bein. Nach Zeugenaussagen war die Frau bei grüner
Fußgängerampel losgegangen. Sie war jedoch sehr langsam unterwegs
wobei der Fahrzeugverkehr ebenfalls Grünlicht bekam, bevor sie die
Straße überquert hatte.

Die mobile Version verlassen