Menü Zuhause

Beim Abbiegen Fußgängerin übersehen

53879 Euskirchen (ots) – Donnerstagmorgen (07.50 Uhr) befuhr ein
27-Jähriger aus Meckenheim die Kessenicher Straße stadtauswärts. An
der Ampelanlage zum „Jülicher Ring“ stoppte er an der
Rotlichtzeigenden Ampel. Nach eigenen Angaben wollte er nach rechts
seine Fahrt auf dem Jülicher Ring fortsetzen. Beim Abbiegevorgang
übersah er eine 83-Jährige Fußgängerin aus Euskirchen. Sie wollte den
Jülicher Ring auf dem Fußgängerüberweg überqueren. Durch den
Zusammenstoß wurde die Dame auf die Fahrbahn geschleudert. Ein
Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel