Menü Zuhause

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen, 2 Verletzte

Mechernich (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag
auf der L165 in Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Bad
Münstereifel/Mechernich wurden beide beteiligte Fahrzeugführer
verletzt. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Pulheim befuhr gegen 14.40
Uhr die L165 aus Richtung Bad Münstereifel kommend und beabsichtigte
nach links auf die A1 in Richtung Köln abzubiegen. Dabei übersah sie
offensichtlich den entgegenkommenden Pkw eines 74-jährigen Mannes aus
Mechernich. Auf dessen Fahrstreifen kam es zum Zusammenstoß der
beiden Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligte mussten anschließend in ein
Krankenhaus eingeliefert werden, wobei die Pulheimerin schwere
Verletzungen erlitten hatte. Hingegen konnte der 74-Jährige das
Krankenhaus später nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide
Pkw wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der
entstandene Sachschaden wurde auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel