Menu Home

Beim Abbiegen Kraftrad übersehen

Mechernich-Satzvey (ots) – Schwer verletzte sich am Montag (15.55
Uhr) ein 17-Jähriger aus Blankenheim bei einem Verkehrsunfall auf der
Panzerstraße. Er prallte mit seinem Leichtkraftrad gegen die
Fahrerseite eines abbiegenden Pkw. Der Pkw wurde von einer
47-jährigen Frau aus Mechernich gesteuert. Sie war unterwegs auf der
Panzerstraße, aus Richtung Satzvey kommend. Der Kradfahrer fuhr
unmittelbar hinter ihr. Die Frau wollte nach links in einen Feldweg
(Verlängerung „Am Sportplatz“) in Richtung Firmenich abbiegen. Dazu
hatte sie den Blinker betätigt. Beim Abbiegen übersah sie den
Kradfahrer, der zum Überholen angesetzt hatte. Dieser konnte nicht
mehr ausweichen und prallte gegen die Fahrerseite des Fahrzeugs. Die
Frau blieb unverletzt. Am Krad entstand Totalschaden.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel