Menü Zuhause

Beim Abbiegen Pkw übersehen

Zuletzt aktualisiert am 25. April 2016 15:48 Uhr von Presse-Eifel

53894 Mechernich (ots) – Samstagnachmittag befuhr ein 30-Jähriger
aus Kall mit seinem Fahrzeug den Mechernicher Weg zur Kreuzung der
Bundesstraße 477/266. Hier ordnete er sich auf der Linksabbiegespur
ein und stoppte seinen Pkw, da die Ampelanlage für ihn als Rotlicht
zeigte. Als diese Grünlicht zeigte, setzte er als Linksabbieger seine
Fahrt fort. Dabei missachtete er jedoch die Vorfahrt eines auf der
Bundesstraße 477 aus Zülpich kommenden Pkw. Im Kreuzungsbereich kam
es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kaller sowie der
24-Jährige Fahrer des entgegen kommenden Zülpichers blieben
unverletzt. Die schwangere Ehefrau des Zülpichers auf dem
Beifahrersitz wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein
Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel