Website-Icon Presse-Eifel

Beim Abbiegen Radfahrer nicht erkannt

DSC

Euskirchen (ots) – Montagabend (19.55 Uhr) befuhr eine 20-Jährige aus Zülpich mit ihrem Pkw die „Alte Gerberstraße“. Nach eigenen Angaben wollte sie nach links auf die Gerber Straße in Richtung Europakreisel abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser wollte die Gerber Straße geradeaus überqueren. Da der 19-Jährige Radler aus Euskirchen ohne Licht unterwegs war, hatte die 20-Jährige ihn einfach nicht gesehen. Auch trug er keinen Schutzhelm. Ein Rettungswagen brachte den Euskirchener in ein Krankenhaus. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die mobile Version verlassen