Menü Zuhause

Beim Abbiegen Streifenwagen übersehen

Zuletzt aktualisiert am 7. Mai 2018 22:10 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Beim Linksabbiegen hatte ein 60-Jähriger Euskirchener einen
entgegen kommenden Streifenwagen übersehen. Drei Verletzte war die
Folge. Dienstagabend (20.49 Uhr) befuhr ein 60-Jähriger aus
Euskirchen mit seinem Pkw die Kölner Straße stadtauswärts. Nach
eigenen Angaben wollte er nach Links auf eine Tankstelle auffahren.
Dabei übersah er den entgegen kommenden Streifenwagen. Beim
Zusammenstoß wurden zwei Polizisten leicht verletzt. Ein Beamter im
Fond des Fahrzeuges blieb unverletzt. Auch der Euskirchener wurde
leicht verletzt.

 

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel