Menü Zuhause

Beim Ausparken fest gefahren

53879 Euskirchen (ots) – Dienstagnachmittag (14.46 Uhr) meldete
sich eine Frau telefonisch auf der Polizeiwache und bat um Hilfe. Sie
habe sich beim Ausparken auf dem unbefestigten Teil des P&R
Parkplatzes an der Vogelrute festgefahren. Bei Eintreffen der Polizei
wurde festgestellt, dass die 56-jährige Euskirchenerin beim Ausparken
zuerst einen anderen Pkw beschädigt hatte und sich dann festgefahren
hatte. Da die Atemluft der Frau nach Alkohol roch wurde ein
Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1.06 Promille.
Der Frau wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der
Führerschein sichergestellt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel