Menü Zuhause

Betrüger geben sich als Polizisten aus

53940 Hellenthal (ots) – Mittwochabend (19:30 Uhr) informierte
eine 43-Jährige Hellenthalerin die Polizei über einen Betrugsversuch
bei ihrer Schwiegermutter. In 10 gleich gelagerten Fällen versuchten
Betrüger telefonisch an Informationen über Wertsachen Kenntnis zu
erlangen. In den Betrugsversuchen über die letzten Tage war zur
Untermauerung des ihres Vorhabens als Endnummer der angezeigten
Telefonnummer die 110 zu erkennen. Damit versucht man dem Telefonat
einen polizeilichen Charakter zu vermitteln.

Verhaltenstipps der Polizei:

  • Rufen Sie beim geringsten Zweifel bei der Behörde an, von der
    die angebliche Amtsperson kommt. Suchen Sie die Telefonnummer der
    Behörde selbst heraus oder lassen Sie sich diese durch die
    Telefonauskunft geben.

  • Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren
    finanziellen Verhältnissen preis.

  • Lassen Sie sich am Telefon nicht
    unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf.

Bildquellen:

  • Polizei Presse: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel