Menü Zuhause

Betrunken an Streifenwagen vorbeigefahren

Euskirchen – Einer Streifenwagenbesatzung fiel am
Sonntag (17.40 Uhr) im Bereich des Bahnhofs Euskirchen ein
betrunkener Verkehrsteilnehmer auf. Der Mann (53) fuhr mit seinem
Motorroller schwankend und in leichten Schlangenlinien am
Streifenwagen vorbei. Die Beamten hielten den Mann an und konnten
starken Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Test ergab 1,6 Promille.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel