Menu Home

Betrunken nach Hause gefahren

Mechernich – Eine aufmerksame Zeugin (18) meldete sich am
Samstagabend bei der Polizei Euskirchen und gab an, dass vor ihr
zwischen Mechernich-Gehn und Mechernich ein Auto in starken
Schlangenlinien fährt. Der Mechernicher Fahrer (57) räumte den
eingesetzten Beamten gegenüber ein, dass er im alkoholisierten
Zustand gefahren ist. Ein Alkohol-Test bestätigte dies. Er hatte
einen Wert von 1,0 Promille.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel