Menü Zuhause

Betrunken Unfall verursacht

Euskirchen (ots) – Dienstagabend (20.00 Uhr) befuhr ein 
60-Jähriger aus Meckenheim mit seinem Sprinter die Bundesstraße 56 
von Kuchenheim nach Rheinbach. Als er die Höhe zur Einmündung zur 
Kreisstraße 21 erreicht hatte, fuhr von dieser Straße ein Pkw direkt 
vor sein Fahrzeug. Der 66-Jährige Pkw- Fahrer aus Swisttal war mit 
seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 21 unterwegs und wollte nach 
links auf die Bundesstraße auffahren. Im Einmündungsbereich der 
Straßen stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Dadurch wurden der 
Swisttaler schwer und sein Mitfahrer leicht verletzt. Auch der 
Meckenheimer verletzte sich leicht. Alle Unfallbeteiligten wurden mit
Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Bei der Unfallaufnahme 
bemerkten die Polizeibeamten erheblichen Alkoholgeruch in der 
Atemluft des 66-Jährigen. Auf Befragen gab er an mehrere Flaschen 
Bier getrunken zu haben. Ihm wurde im Krankenhaus durch einen Arzt 
eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel