Presse-Eifel

Betrunkener Autofahrer macht auf sich aufmerksam

alkoholtest blasen polizei

Zülpich (ots) – Am Samstagabend (18:55 Uhr) beobachtete ein Zeuge, dass ein volltrunkener Mann gegen ein Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Römerallee urinierte. Danach schwankte er zu seinem Fahrzeug und wollte mit diesem vom Parkplatz fahren. Der Zeuge hatte in der Zwischenzeit die Polizei verständigt. Diese konnte den 50-Jährigen Zülpicher fahrend noch auf dem Parkplatz stoppen. Dem offensichtlich Volltrunkenen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Zur Ausnüchterung wurde er in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille. Nach Ausnüchterung wurde er entlassen.

Die mobile Version verlassen