Menü Zuhause

Betrunkener Radfahrer

Euskirchen – In der Nacht von Montag auf Dienstag (04.05
Uhr) bemerkten die Beamten eines Streifenwagens einen Fahrradfahrer,
der in Schlangenlinien in der Euskirchener Innenstadt fuhr. Bei der
anschließenden Kontrolle gab der 31-jährige Mann aus Euskirchen an,
dass er auf dem Weg sei, eine offene Rechnung in einer Kneipe
bezahlen zu wollen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,28
Promille. Dem Mann droht nun eine Anzeige.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel