Website-Icon Presse-Eifel

Betrunkener Rollerfahrer stürzt und verletzt sich

alkoholtest blasen polizei

Bad Münstereifel (ots) – Am Mittwoch (14.40 Uhr) stürzte ein
35-jähriger Rollerfahrer aus Bad Münstereifel auf der Nöthener Straße
und verletzte sich leicht. Er war in Richtung Nöthen unterwegs und
stieß in einer Kurve mit der Fußraste gegen den Bordstein. Danach
verlor er die Kontrolle über den Roller und stürzte. Bei der
Unfallaufnahme fiel den Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Mann
auf. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Er gab zu, vor
der Fahrt ein Bier getrunken zu haben. Einen Führerschein konnte er
für das Kleinkraftrad nicht vorweisen. Er wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die mobile Version verlassen