Website-Icon Presse-Eifel

Betrunkener setzte seinen Pkw wieder zurück in die Parklücke

polizei stop

Euskirchen (ots) – Ein Euskirchener ging am Dienstag (18.43
Uhr) mit einer Bierflasche in der Hand zu seinem Fahrzeug in der 
Dr.-Schweigel-Straße. Dies fiel einer Streifenwagenbesatzung auf. 
Noch bevor die Beamten ihr Fahrzeug wenden konnten, fuhr der 
51-Jährige rückwärts mit seinem Fahrzeug aus einer Parklücke auf die 
Straße. Als er den Streifenwagen erkannte, fuhr er sein Fahrzeug 
wieder nach vorne in die Parklücke zurück. Der Mann wurde von den 
Beamten angesprochen. Im Verlauf des Gesprächs konnte ein deutlicher 
Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Der Mann hatte 
0,84 Promille. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren.

Die mobile Version verlassen