Menü Zuhause

Bett stand in Flammen

Mechernich-Obergartzem (ots) – Offenbar aufgrund eines technischen Defektes geriet am heutigen Donnerstagmorgen (8.13 Uhr) ein elektrisches Bett in Brand. Der Bewohner einer Wohnung in der Bonner Straße hatte den Brand bemerkt und sich in Sicherheit gebracht. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Er selbst blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel