Menü Zuhause

Bewohner konnten Brand löschen

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2017 14:34 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Mittwochmorgen (5.15 Uhr) kam es in einem Wohnhaus
auf der Kangasalastraße zu einem Wohnungsbrand. Die Bewohner konnten
das Feuer selbst löschen. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf
Rauchvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nur
geringer Sachschaden. Das Feuer wurde vermutlich durch einen
technischen Defekt an einem Elektrogerät ausgelöst.

Bildquellen:

  • feuerwehr: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel