Menü Zuhause

Bilderbuchkino und Spanischer Abend zur „Nacht der Bibliotheken“

06.03.2015 – Die 5. Nacht der Bibliotheken startete für Kinder mit dem Bilderbuchkino Amalia und die Ostereier, gezeigt von Elke Andersen. Sehr kreativ zeigten die Kinder sich beim Bemalen eigener Dias. Ihre Kunstwerke konnten sie in der Vergrößerung mittels Diaprojektor  bestaunen. Der Eifer der Kinder setzte sich fort beim Formen von Häschen und Ostereiern aus Hefeteig.

Eine besondere Überraschung bot ein gebackenes Feuerwehrauto. Die gelungenen Backwerke nahmen die Kinder freudig mit nach Hause.

 

Dass eine Brücke möglich ist zwischen Literatur und Tanz bewiesen Dorothea Berg und Avida Molinera beim Spanischen Abend. Die einfühlsame Stimme von Frau Berg bei der Lesung zeitgenössischer spanischer Literatur und der Wechsel des ausdruckstarken Tanzes des Flamencos entführten uns in das sonnige Spanien.

In der Pause wurden die Besucher, der sehr gut besuchten Veranstaltung, mit spanischen Köstlichkeiten verwöhnt.

 

Es war rundum eine gelungene Nacht der Bibliotheken, nicht zuletzt dank Elke Andersen, Dorothea Berg und Avida Molinera.

Ein herzliches Danke gilt der Volksbank Euskirchen mit der Zweigstelle in Bad Münstereifel, für die freundliche Unterstützung.

Die nächste „Nacht der Bibliotheken“ wird erst wieder in zwei Jahren stattfinden, zwischendurch bleibt aber natürlich noch ganz viel Zeit zum Selberlesen!

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel