Menu Home

Brachfläche in Brand geraten

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2019 06:28 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Klostertal (ots) – Wegen Futterknappheit war es 
Dienstagmittag (11.26 Uhr) einem Landwirt erlaubt worden, auf einer 
Brachfläche „Im Klostertal“ Futter für seine Tiere zu mähen. Nach 
eigenen Angaben bemerkte er selbst, dass Steine durch die Maschine 
aufgewirbelt wurden und umher flogen. Offenbar kam es zu einer 
Funkenbildung und dadurch zu einer Entzündung einer zirka 100 
Quadratmeter Grasfläche. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte den 
Brand umgehend löschen. Lediglich durch eine Fahrt durch ein 
angrenzendes Maisfeld konnte die Feuerwehr den Brandort erreichen. 
Dadurch entstand leichter „Flurschaden“.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel