Menü Zuhause

Brand auf Firmengelände

Euskirchen – Am Donnerstagnachmittag (17.28 Uhr) bemerkte
ein 24-jähriger Anwohner aus Euskirchen einen Brand auf einem
Firmengelände in der Carl-Benz-Straße. Aus bislang ungeklärter
Ursache brannten eine Holzpalette und eine Dämmrolle, die jedoch
durch einen Mitarbeiter (23) der Firma mit einem Gartenschlauch
gelöscht werden konnten. Die eingesetzte Feuerwehr musste nicht mehr
tätig werden. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen
Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel