Menü Zuhause

Brand einer Sauna

Kall (ots) – Am 28.11.2020 kam es gegen 19:00 Uhr zu einem Brand im Garten eines Hauses in der Straße Auf der Natzen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits durch den Bewohner gelöscht worden. Es konnte festgestellt werden, dass ein selbstgebautes Saunahaus offensichtlich durch einen nicht fachgerecht installierten Saunaofen in Brand geraten war. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf ca. 3000,-EUR geschätzt.

Bildquellen:

  • feuerwehr: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel