Menü Zuhause

Brand eines Motorrollers

Mechernich (ots) – In der Nacht zum 1. Mai brannte in Mechernich,
An den Birken ein Motorroller. Gegen 05.20 Uhr war der Besitzer des
Rollers durch einen lauten Knall aus seinem Schlaf gerissen worden.
Nachdem er sah, dass sein vor dem Haus abgestellter Roller brannte,
versuchte er zunächst den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.
Erst der hinzugerufenen Feuerwehr gelang es, dass Feuer zu löschen.
Dabei konnte jedoch nicht mehr verhindert werden, dass der Roller
komplett zerstört wurde. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an,
ein technischer Defekt am Fahrzeug ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel