Menü Zuhause

Brand in Asylunterkunft

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2017 12:59 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich (ots) – Am Mittwoch (17.35 Uhr) kam es zu einem Brand
in der Asylunterkunft „Peterheide“. Ein Bewohner bemerkte Rauch in
einem Nachbarzimmer. Dessen Bewohner waren zu dieser Zeit nicht
anwesend. Das Feuer konnte von den Anwohnern gelöscht werden. Die
Feuerwehr wurde verständigt. Die Brandursache ist nicht geklärt und
ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Drei Personen wurden mit
Atemwegsbeschwerden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ein
fremdenfeindlicher Hintergrund wird ausgeschlossen. Der Sachschaden
wird auf 5000 Euro beziffert.

Bildquellen:

  • DSC07062: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel