Menü Zuhause

Brand in einer alten Scheune

Dahlem (ots) – Am Freitag um 19.15 Uhr bemerkten Anwohner eine
Rauchentwicklung in einer ehemaligen Scheune im Kantoreiweg in
Dahlem. Die sofort alarmierte örtliche Feuerwehr aus Dahlem,
Schmidtheim und Baasem unter der Leitung von Winfried Warler konnte
den Brand schnell löschen und somit ein Übergreifen des Feuers auf
das unmittelbar angrenzende Wohnhaus verhindern. Der Zugang zur
Scheune war nicht verschlossen. Nach den ersten Ermittlungen ist
davon auszugehen, dass der Brand vorsätzlich verursacht wurde.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel