Presse-Eifel

Brand in Waschküche

DSC

Weilerswist (ots) – Am Samstagabend gegen 23.15 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brandgeschehen auf dem Rehweg in Weilerswist aus. Eine Bewohnerin bemerkte am Abend, dass im Kellergeschoss des Einfamilienhauses ein Wäschetrockner und eine Waschmaschine in Brand geraten waren. Die beim Brandgeschehen im Haus befindlichen drei Personen konnten selbstständig das Gebäude verlassen, wobei ein 76-jähriger Bewohner vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus Euskirchen verbracht wurde. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, wobei ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden kann. In der Waschküche entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich, wobei das Haus weiterhin bewohnbar bleibt.

Die mobile Version verlassen