Menü Zuhause

Brand in mehrstöckigem Geschäftshaus

Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2014 00:02 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Montag (9.01 Uhr) musste die Feuerwehr zu
einem Brand in einem Geschäftshaus auf der Kölner Straße ausrücken.
In dem mehrstöckigen Gebäude war im Saunabereich des dort
untergebrachten Gesundheits- und Trainingszentrums ein Feuer
ausgebrochen. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl über und
verursachten eine starke Rauchentwicklung. Das Gebäude wurde geräumt,
wie auch das benachbarte Amtsgerichtsgebäude auf Eigeninitiative des
Gerichtes. Gegen 10.45 Uhr waren die Flammen gelöscht, wobei die
Feuerwehr anschließend den Brandbereich nach vorhandenen Glutnestern
absuchte. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Personen kamen
nicht zu Schaden. Während des noch andauernden Feuerwehreinsatzes
bleiben die Absperrmaßnahmen weiter bestehen. Zur Ermittlung der
Brandursache befinden sich Brandermittler der Kriminalpolizei vor
Ort. Die Schadenshöhe ist zurzeit noch nicht bekannt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel