Menü Zuhause

Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres

Bad Münstereifel (ots) – Mittwochabend (18.00 Uhr) wurde 
wegen der Auslösung eines Brandmelders die Feuerwehr über einen Brand
in einem Wohnheim an der Willy-Brandt-Straße informiert. Bei deren 
Eintreffen erkannten sie in einem Raum einen brennenden PC. Dieser 
konnte umgehend gelöscht und aus dem Raum entfernt werden. Aufgrund 
der starken Rauchentwicklung musste die Feuerwehr den Raum belüften. 
Personen waren nicht gefährdet. Gebäudeschaden entstand nicht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel