Menü Zuhause

Brennholz ging in Flammen auf

Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2015 10:51 Uhr von Presse-Eifel

Hellenthal (ots) – Freitagmorgen (4.50 Uhr) musste die Feuerwehr
zu einem Brand nach Unterdalmerscheid ausrücken. Hier hatten sich
mehrere Stapel Buchen Brennholz entzündet. Ein Stapel mit etwa acht
Raummeter brannte nieder, wobei die Feuerwehr ein Übergreifen auf das
übrige Holz verhindern konnte. Die Brandursache ist ungeklärt. Ein
Mitarbeiter des Streudienstes hatte das Feuer bemerkt und die Wehr
alarmiert. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel