Menü Zuhause

Bronzeplatten von Kriegerehrenmal aus der Wand gebrochen

Zuletzt aktualisiert am 7. April 2017 14:28 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich (ots) – Am Dienstag gegen 18.00 Uhr fiel einer
Passantin auf, dass die Bronzeplatten des Kriegerehrenmals an der
Alten Kirche fehlten. Unbekannte hatten 15 Platten der Größe 200×60
Zentimeter aus der Bruchsteinwand heraus gebrochen und entwendet.
Dabei wurde auch die Mauer beschädigt. Wie die mit Namen und
Schriftzügen von Kriegsopfern versehenen schweren Platten
abtransportiert wurden, ist unbekannt. Der Schaden wird auf 70.000
Euro geschätzt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel