Menu Home

Bürgermeister besuchte das Team des Seniorenkinos – Kino für Senioren im Oktober

Zuletzt aktualisiert am 14. September 2015 16:21 Uhr von Presse-Eifel

„Ohne die tatkräftige Hilfe der engagierten Ehrenamtler könnte die Kreisstadt Euskirchen das gut besuchte monatliche Kino für Senioren nicht in bewährter Art und Weise anbieten“. Da ist sich Bürgermeister Dr. Uwe Friedl ganz sicher. Denn den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, teilweise über 600 Personen bei besonders beliebten Filmen, wird vor dem eigentlichen Kinobesuch Kaffee und Kuchen angeboten. Und dies ist für die meisten Gäste mindestens so wichtig, wie der Film selbst.

 

Den Austausch unter den meist älteren Menschen zu fördern und damit soziale Netze zu knüpfen, gerade das macht eine Kommune lebenswert. Und auch immer mehr Jüngere wissen die gemütliche Atmosphäre zu schätzen, denn die Senioren von morgen haben das ansprechende Angebot schon lange entdeckt. Und so dankte Bürgermeister Dr. Friedl ausdrücklich dem Team des Seniorenkinos, das auch an diesem Nachmittag wieder mit viel Spaß unermüdlich Kaffee ausschenkte und Kuchen ausgab.

 

In der Reihe “Kino für Senioren”, die vom Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen gemeinsam mit dem Kino-Center Galleria, Berliner Straße 23, durchgeführt wird, wird der nächste Film am Mittwoch, dem 07.10.2015, gezeigt. Es handelt sich um den Film „Bevor der Winter kommt“.

 

Zum Film: Der renommierte Neurochirurg Paul arbeitete bis zur Erschöpfung, genießt das routinierte Glück einer langjährigen Ehe. Mit seinem eingefahrenen Alltag ist Schluss, als ihm plötzlich anonym rote Rosensträuße ins Privatdomizil, Klinik und Praxis geschickt werden und eine hübsche Zwanzigjährige immer öfter scheinbar zufällig seinen Weg kreuzt und ihn aus der emotionalen Reserve lockt. Er beginnt über seine 30jährige Beziehung nachzudenken.

Die Laufzeit des Films beträgt 103 Minuten.

 

Die Vorstellung beginnt um 15.00 Uhr. Vorher treffen sich die Kinobesucher/innen ab 14.00 Uhr zunächst zu einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen im Foyer des Kinos.

 

Der Eintritt kostet 5,00 Euro und beinhaltet Kaffee und Kuchen. Für Inhaber des Euskirchen-Passes gibt es eine Ermäßigung.  Das Kinocenter Galleria verfügt über einen Aufzug. Für Gehbehinderte Personen wird die hintere Reihe des Kinos freigehalten, sodass keine Stufen zu bewältigen sind. Kartenreservierungen sind über den Link http://www.cineplex.de/kino/home/city17/ und auch telefonisch unter 02251/782613 möglich.

 

Die nächste Seniorenkino-Vorstellung findet am 04.11.2015 statt.

Bildquellen:

  • Dr. Friedl und Team Seniorenkino 2: Stadt Euskirchen

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel