Menü Zuhause

BUND zeichnet Satzveyer Schüler aus

Zuletzt aktualisiert am 19. März 2016 14:36 Uhr von Presse-Eifel

3b der GGS reichte drittbesten von 200 Beiträgen beim „Naturtagebuch“-Wettbewerb ein – In Soest ausgezeichnet

Mechernich-Satzvey – Viel Grund zum Jubeln gab es für die Gemeinschaftsgrundschule Satzvey: Die Schüler der Klasse 3b wurden im Rahmen der Preisverleihung zum Naturtagebuch-Wettbewerb der BUNDjugend NRW in Soest mit dem hervorragenden dritten Platz in der Kategorie „Schulklassen“ ausgezeichnet.

Als eine von über 200 Einsendungen dokumentierte das gemeinsam gestaltete Naturtagebuch die Arbeit am aufwändigen Wiesenprojekt, das die 3. Schuljahre der Nationalparkschule im Herbst 2015 unter anderem in Kooperation mit dem Mechernicher Gymnasium „Am Turmhof“ durchgeführt hatten. Innerhalb des Projekts hatten die Schüler Gelegenheit, Wissenswertes über den Lebensraum Wiese zu erfahren, aber auch eigenen Forschungsarbeiten zum Thema anzustellen. Klassenlehrerin Christiane Wehrle ist stolz auf die Leistung ihrer Klasse und dankte auch den zur Preisverleihung mitgereisten Eltern für ihre Unterstützung.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • BUND GS Satzvey: Privat/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel