Menü Zuhause

Buntes Karnevalstreiben in Mülheim-Wichterich

Zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2017 13:19 Uhr von Presse-Eifel

Los geht es am Sonntag den 12. Februar mit der Kindersitzung Karneval für os Pänz. Einlass ist ab 13.30 Uhr und begonnen wird pünktlich um 14.11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ort des Geschehens ist die Schützenhalle St. Sebastianus Wichterich. Standesgemäß eröffnet das Husaren-Tanzcorps Mülheim-Wichterich e.V. mit seinem Auftritt vor heimischem Publikum die Sitzung. Doch auch andere namhafte Tanzgarden finden sich an diesem Nachmittag in der Schützenhalle ein. Dazu zählen die KG Rot-Weiß Enzen, die Hovener Jungkarnevalisten, die Tanzgarde des TuS Vernich und die Knübbelchen der Prinzengarde Euskirchen von 1938 e.V. Der Zauberer und Feuerschlucker Serafini wird den Pänz mächtig einheizen und ein buntes Rahmenprogramm rundet die Kindersitzung ab. Essen und Trinken gibt es in der Cafeteria.

Ein weiteres Highlight bildet der Karneval der Youngsters. Am Freitag den 17. Februar steigt die Kinderdisco ab 17.00 Uhr, wieder in der Schützenhalle St. Sebastianus Wichterich. Bis 20.00 Uhr können Kids ab 6 bis 12 Jahre hier tanzen und bei Mitmachspielen viel Spaß haben. Die Disco wird durch Erwachsene betreut, daher gilt: Eltern bitte draußen bleiben! Ab 20.00 bis 22.00 Uhr gehört die Tanzfläche den 12 bis 16jährigen. Der Eintritt für die jeweilige Disco kostet 5 Euro inklusive 2 Freigetränke. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Karten können im Vodafone Shop Gleißner in der Euskirchener Innenstadt und in Inge´s Trödelcafe in Mülheim-Wichterich erworben werden. Für beide Veranstaltungen gilt ein Verbot für alkoholische Getränke und Mixgetränke.

Und auch in Mülheim-Wichterich heißt es in diesem Jahr wieder Dr´Zoch kütt! Am Sonntag den 26. Februar startet der Karnevalszug um 14.11 Uhr seine Runde durch Zülpich´s größtes Doppeldorf. Die Rutbaach-Fanfare Mülheim-Wichterich sorgen für den nötigen handgemachten Sound und auf dem Wagen der KG werden sich auch in diesem Jahr wieder mehr als zwanzig Jungen und Mädchen aus der Grundschule Wichterich tummeln. Auch die ortsansässigen Junggesellen nehmen mit einem eigenen Wagengespann am Umzug teil. Für gute Stimmung sorgen verschiedene Fußgruppen, die ihre Kamelle und Stüßje unters maskierte Volk bringen werden. Zur Afterzoch-Party kehren am Ende alle in die Schützenhalle ein. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist auch hier bestens gesorgt. DJ Frank legt für die Närrinnen und Narren auf und gefeiert wird, bis Schluß ist.

Bildquellen:

  • Flyer KG Wichterich: KG-Wichterich

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel