Menü Zuhause

Die Kriminalpolizei Euskirchen bittet um Mithilfe

Zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2018 16:50 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen – Die Kriminalpolizei Euskirchen fahndet nach zwei unbekannten Männern.

Am Sonntagnachmittag, 03.06.2018, um 16.45 Uhr, befanden sich zwei unbekannte Täter in der Spielhalle Vuvenstraße in Euskirchen. Während einer der beiden Täter (Täter 1) mithilfe eines Gegenstands Bargeld in Höhe von 150 Euro aus dem Münzschlitz eines Spielautomaten entwendete, verdeckte der zweite Täter das Tatgeschehen.

Die bislang unbekannten Täter wurden durch die Videoüberwachungskameras in der Spielhalle aufgezeichnet.

Der Täter 1 kann wie folgt beschrieben werden: ca. 30 bis 35 Jahre alt, normale Statur, dunkle Haare, bekleidet mit einem roten T-Shirt (Frontbereich blau mit weißem Streifen über der Brust, auf dem linken Arm die Zahl „3“ in weiß), kurze Hose mit Umschlag, breite Laufschuhe in schwarz-weiß.

Der Täter 2 kann wie folgt beschrieben werden: ca. 50 bis 65 Jahre alt, lichtes Haar, am Hinterkopf eine „Halbglatze“, Brille, bekleidet mit einem grauen T-Shirt mit V-Ausschnitt, dunkle lange Hose und schwarze Schuhe mit heller Sohle.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02251 / 799-0 od. 02251 / 799-584 zu melden.

Bildquellen:

  • Täter2vorne: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel