Menü Zuhause

Diebe wollten in Leichenhalle

Zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2014 16:30 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Dienstagmorgen (08.25 Uhr) bemerkte ein
Angestellter der Stadt Euskirchen Hebelspuren an der Leichenhalle an
der Frauenberger Straße. Unbekannte hatten offenbar in der
vergangenen Nacht versucht die Eingangstür auf zu hebeln. Dies gelang
ihnen jedoch nicht. Einen Grablichtautomaten rissen die Diebe aus der
Halterung und warfen ihn um.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel