Menü Zuhause

Diebespaar flüchtete mit Hund

Euskirchen (ots) – Am Montagabend (23.52 Uhr) bemerkte ein Ehepaar, dass ein Unbekannter den Gartenbereich in der Straße An der Malzfabrik betreten hatte. Die Eheleute befanden sich zur Tatzeit in ihrem Wohnhaus.

Der unbekannte Dieb entwendete ein Kinderfahrrad und zwei Kästen Wasser.

Gegen 0.12 Uhr kehrte der Einbrecher zum Tatort zurück und stahl weitere vier Kästen Wasser.

Diesmal wurde das Ehepaar frühzeitig auf den Dieb aufmerksam. Der Ehemann verfolgte den Einbrecher kurzzeitig. Der Dieb war nicht alleine: Eine Frau stand offensichtlich Schmiere.

Der Mann war circa 25 bis 35 Jahre alt und circa 170 bis 180 Zentimeter groß. Bei der Tatausführung trug er einen Jogginganzug. Beide führten einen kleinen Hund mit.

Das Paar flüchtete mit Hund an der Leine in Richtung Augenbroicher Straße.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel